HTML-Validität und Ranking auf den Suchmaschinen. Viel heiße Luft um nichts?


Entscheidend für die Position auf den Suchmaschinen ist, dass die Bots der Suchmaschinen die Internetseite korrekt und vollständig indizieren können.
Dies bedingt aber, dass der Code keine Programmierfehler enthält, die es den Bots erschweren den Code zu analysieren oder alle Elemente einer Internetseite zu erfassen. Insofern ist ein fehlerfreier Code absolut ratsam. Die HTML-Validität des Codes ist dabei natürlich das angemessene Kriterium. Ein valider Code ist heute in jeder Hinsicht empfehlenswert, da er suchmaschinenfreundlich, barrierefrei, plattformunabhängig und kostengünstiger (weniger Bugfixing etc.) ist.

Einen direkten Einfluss auf das Ranking hat der valide Code laut Google allerdings nicht. Entsprechende Fehler können aber dazu führen, dass Inhalte falsch oder gar nicht indiziert werden.

Deshalb arbeiten wir bei jedem Projekt von Anfang an standardkonform. Für den Kunden ist das nur vorteilhaft, denn eine handwerklich gute Arbeit ist immer richtig und vorteilhaft ? auch im Internet. Man weiß ja nie wie, für welche Projekte oder Varianten der Quelltext noch weiterverwendet wird.


Zurück
Rückruf anfordern