Links, Links, Links ? Linkbuilding für besseres Ranking


Früher war alles ganz einfach: Man nehme sich eine beliebige Anzahl Keywords, diese kopiert man in die META-Tags, integriert sie unsichtbar in den Hintergrund der Internetseite und baut sie einfach als Linkliste in den Footer der Seite. Anschließend meldet man sich über ein Webformular bei 100000 Webseiten an ? die Insider haben sich kurzerhand für mehr Effizienz in der SEO Links gekauft. Ja ja, die guten alten Zeiten.
Aller Ironie zum Trotz: Das hat wirklich funktioniert! Heute muss man sich als Suchmaschinenoptimierer schon etwas mehr anstrengen, um gutes und nachhaltiges Linkbuilding zu betreiben. Wir als Agentur haben einen klaren Standpunkt: Keine Maßnahmen, die dem Kunden schaden können! Dieses Statement bedeutet, dass wir keine Links kaufen oder mieten. Darüber hinaus bedeutet dies, dass Erfolge etwas dauern. Wir betreiben ausschließlich white-hat SEO und setzen auf natürlichen Linkaufbau, also einen Linkaufbau, bei dem es aussieht, als die Links ?normal? entstanden seien.

Das bedeutet, dass nicht von einem Tag auf den anderen viele, viele neue Links auf einen verweisen sollen, die darüber hinaus einen hohen Pagerank haben. Außerdem sollten nicht alle Links den gleichen Linktext (auch ALT-Text) haben und nicht von immer denselben Positionen (Header, Footer, Impressum etc.) verlinken.

Grundsätzlich ist dies ohnehin das Beste: Echte Links aufgrund guter und interessanter Inhalte. Auch hier gilt: Content is King. Aber ein bisschen vermarkten ...


Zurück
Rückruf anfordern